ROSENPICTURES Filmproduktion

 
 

Raumfänger

Stadt im Film

 

Ein experimenteller Kurzfilm entsteht im Märkischen Viertel in Berlin

Zusammen mit der Kunststudentin der Burg Giebichenstein Ginan Seidl produzieren wir in diesem Semester einen experimentellen Kurzfilm, der sich mit dem Thema "Überschreitung und Auflösung von Intimitätsgrenzen" beschäftigt.

Ein Drehbuch und einen Film zusammen mit dem Fachbereich Kunst zu erarbeiten und umzusetzen, ist für uns eine neue und zugleich spannende Erfahrung. Die Dreharbeiten, die im Juli dieses Jahres im Märkischen Viertel in Berlin beginnen, werden von der Plattform daneben und der Werkleitz Gesellschaft Halle gefördert.

Die gesamte Produktion findet im Rahmen eines Seminars der UdK Berlin mit dem Namen „Stadt im Film“ statt. Alle Projekte werden zusammen auf einer DVD der Universität der Künste im Oktober 2010 veröffentlicht.

TEILEN